Sprache / Language / Taal:

Vom Beginner zum Miniprofi

Für unsere Kleinsten haben wir das größte Übungsgelände auf Hochbrixen geschaffen. Das bietet uns genug Platz, Ruhe und Sicherheit um voller Spaß die ersten Kurven in den Schnee zu ziehen. Unsere ausgebildeten und regelmäßig geschulten Kinderskilehrer/innen kümmern sich fürsorglich um unsere jungen Skistars und machen den Skiunterricht zu einem unvergesslichen Erlebnis. Los geht’s!

Station 1: Das kleine Förderband

Station-1-Das-kleine-Foerderband

Hier findet der erste Kontakt mit den unbekannten „Brettln“ statt. In einem abgesicherten Bereich werden spielerisch die Bewegungen für den Bremspflug erlernt und geübt.

 

Station 2: Das große Förderband

Station-2-Das-grosse-Foerderband

Wenn der Bremspflug sitzt und unsere Kinder selbständig sicher anhalten können, geht die Reise auf dem „Großen Förderband“ weiter. Mit kindergerechten Methoden und Bewegungsaufgaben wird hier der Bremspflug wiederholt und gefestigt. Hütchen, Seile, Schaumstoffbögen und vieles mehr machen den Unterricht zum Fun-Erlebnis für die AktivKinder.

 

Der Bremspflug funktioniert - spätestens jetzt haben wir das Feuer für den Skisport entfacht und strahlende Kinderaugen lachen uns an. Wir wollen mehr! Jetzt geht es ans Kurven machen, Hindernisse überwinden und vorgegebene Kurse richtig zu durchfahren. Die Kinder werden immer sicherer auf den Skiern und wir wagen uns auf die steilere Seite des Förderbandes. Und siehe da – auch hier funktioniert unsere erlernte Technik 1A und wir lassen es so richtig krachen.

 

Station 3: Der Seillift

Station-3-Der-Seillift

Wann fahren wir zum Seillift? Unsere geprüften Kinderskilehrer/innen zeigen vor wie man den Seillift sicher benützt und auch das richtige Verhalten auf der Piste soll gelernt sein. Mit voller Vorfreude kommen wir an der Bergstation des Seillifts an und warten gespannt auf unsere erste Abfahrt. Mit offenem Mund und leuchtenden Augen düsen wir mit kleinen Kurven den tollen Übungshang hinunter. Was für ein Spaß!

 

Station 4: Der Tellerlift

Station-4-Der-Tellerlift

Nach einigen gelungenen Abfahrten am Seillift steht
der nächste große Schritt bevor. Raus aus dem Kinderland und rein in die Skiwelt
Wilder Kaiser Brixental. Unsere AktivKinder bekommen ein cooles Skischule
Aktiv Shirt, um im offenen Skiraum gut erkannt zu werden. Nachdem die
Benützung des Tellerlifts im Skischulgelände geübt wurde und unsere
Skilehrerinnen und Skilehrer noch die letzten Tipps und Tricks verraten haben,
geht es voller Spannung an die erste Tellerliftfahrt. Alles hat funktioniert
und unsere Zwerge kommen ganz stolz an der Bergstation des Tellerlifts an. Mit
viel Selbstvertrauen im Gepäck wird auch die erste blaue Abfahrt zum Kinderspiel.

 

Station 5: Der Sessellift

Station-5-Der-Sessellift

Jetzt wollen wir ganz nach oben. Bei der ersten Fahrt mit dem Sessellift stehen unsere Skilehrer/innen helfend an der Seite eurer Kinder. Beim Anstehen wird Kontakt zu Erwachsenen aufgenommen und darum gebeten unser Neulinge nach oben zu begleiten. Auf diese Art stellen wir sicher, dass unsere Kleinen niemals alleine auf einem Sessellift sitzen. Oben angekommen bilden wir eine Schlange und fahren dann gemeinsam mit voller Kontrolle vom ersten großen Berg ab.

Ab jetzt geht alles ganz schnell und mit jeder Abfahrt werden wir sicherer und schneller. In den Waldwegen schulen wir unser Gleichgewicht und mit ausgewählten spielerischen Übungen wird die optimale Technik vermittelt. Wir sind so stolz auf euch!

 
 

Zurück

Jetzt Buchen
 
Skischule Aktiv
Liftweg 1
6364 Brixen im Thale
Österreich
Kontakt
Tel: : +43 5334 8606
E-Mail: info@skischuleaktiv.at
Online buchen
Sichern Sie sich bereits jetzt die besten Plätze!
Nutzen Sie unseren Onlineshop.
> Jetzt buchen